Datum:

„Klick“ it like Subotic

Es war ein Auswärtsspiel der besonderen Art für Profifußballer Neven Subotić: Am 2. Mai 2014 kickte er nicht als Abwehrspieler der Borussen, sondern klickte als Grafik-Designer in eigener Sache bei uns.

Subotić, der einen Kreuzbandriss auskurierte, nutzte die Reha-Zeit, um sein aktuelles Stiftungsprojekt „100 % Hygiene“ voranzubringen, mit dem er sich für sauberes Wasser für Schulkinder in Äthiopien einsetzt. „Für so ein Projekt gilt: Je mehr Aufmerksamkeit, desto größer der Erfolg. Und für die nötige Aufmerksamkeit ist eine richtig gute Broschüre zu dem Thema absolut unerlässlich“, erklärte der 25-Jährige. Doch für eine richtig gute Broschüre benötigte Subotić die richtige Unterstützung. Deshalb kam er zu uns ins Trainingslager – als „Trainee for a Day“.

Der Deal: Wir gestalteten die Stiftungs-Broschüre – dafür brachte Neven Subotić Fußball-Zauber in unsere Agentur. Gesagt, getan: Wir hatten einen neuen Grafikpraktikanten. Wenn auch nur für einen Tag.

Die Neven Subotić Stiftung

Der Fußballspieler Neven Subotić setzt sich mit seiner Neven Subotić Stiftung für Kinder in Not ein. Im Rahmen des aktuellen Stiftungsprojekts „100 % Hygiene“ sollen Schulen in Äthiopien mit sauberem Wasser und hygienischen Toiletten ausgestattet werden – eine wichtige Voraussetzung dafür, dass sich die Schüler auf den Unterricht konzentrieren können.

www.nevensuboticstiftung.de