Datum:

Das neue Büro ist fertig!

Am Anfang war die Idee. Nach viel Zeit kam dann auch Raum. Bis dahin war es aller­dings ein langer und arbeits­rei­cher Weg. Die Wochen­enden verbrachte man in unter­be­setzten Baumärkten oder gelb-blauen Einrich­tungs­häu­sern. Voll­ge­packt mit zahl­rei­chen Farb­ei­mern und Hot-Dogs ging’s dann in die Sülz­burg­straße 95. Leere Räume warteten auf Anstrich und Ausstat­tung. Pinsel und Hammer wurden zu den besten Freunden. Die Wasch­ma­schine zu Hause lief auf Hoch­touren, um den Maler­kittel auch für den nächsten Tag wieder fit zu machen. Die Wochen vergingen, die wahren Freunde leider auch. Den Plan immer vor Augen: Ein Platz, wo große Ideen und hohe Werbe­kunst aufein­ander treffen. Immer wieder streichen, schrauben und schwitzen. Bis er irgend­wann da war. Der Tag, an dem Siede­punkt nicht bloß eine Skizze war – sondern Gestalt annahm. Man folgte dem Stern und ist nun ange­kommen: am Siede­punkt.